GNTM: Folge 2

GNTM 2012, Folge 2: Und die Reise geht nach…Thailand!

01.03.2012 > 00:00

© ProSieben/ Oliver S.

Nachdem in der ersten GNTM-Sendung schon 26 Mädchen die Heimreise antreten mussten, geht es für die verbliebenen Kandidatinnen an einen Traumstrand ins exotische Thailand. Dort wartete ein sexy Bikini-Shooting in Layan/Phuket auf die Nachwuchsmodels. Natürlich mit einem Starfotografen und allem Pipapo. Unter Heidi Klums (38) kritischen Blicken posten die Konkurrentinnen um die Wette. Dabei erlebte der Zuschauer so manche Zickerei und Flunkerei...

Die erst 16-jährige Katarzyna räkelte sich schon wie ein echter Profi am weißen Sandstrand. "Ich weiß, wie ich mein Gesicht positionieren muss, damit es in der Kamera gut aussieht", sagte die GNTM-Kandidatin bereits in Folge 2 selbstbewusst. Heidi Klum weiß um die Tücken des ersten großen Shootings: "Diese Aufgabe hat es in sich. Man muss vor allem seine Weiblichkeit hervorheben. Umso jünger man ist, umso schwieriger ist das."

Leider fiel es nicht jedem so leicht, sich vor einer großen Foto-Crew lasziv in Szene zu setzen - und aus früheren Staffeln wissen wir, dass es bei GNTM nicht reicht, einfach nur gut auszusehen.

Im Anschluss ging es dann zu einer Thai-Food-Challenge mit exotischem Allerlei. Heidi, machst du jetzt auf Dschungelcamp? Um das Engagement der Nachwuchsmodels zu testen, mussten die Mädchen in einer Challenge Maden, Heuschrecken und anderen Ekelkram essen.

Und wer bis jetzt immer noch nicht überzeugen konnte, hatte die letzte Chance bei einer romantischen Modenschau des thailändischen Labels "Tube Gallery" zu glänzen. Hier schwebten die Mädchen bei Mondschein und Kerzenlicht regelrecht über den Laufsteg auf dem Wasser.

Am Ende von Folge 2 kam wieder die alte Wer-kommt-weiter-Leier: Es kann ja bekanntlich nur eine "Germany's Next Topmodel" werden. Dieses Mal mussten Romina (16), Abiba (18) und Lauara W. (17) das Paradies verlassen. Mehr von Heidi und den Mädchen gibt es wieder am 09.03.2012.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion