Germany's next Topmodel: Das tränenreiche Umstyling

GNTM 2012, Folge 5: Tränenreiches Umstyling

21.03.2012 > 00:00

© ProSieben/ Oliver S.

Schnipp schnapp, alle Haare ab! Das große Umstyling bei "Germamy's next Topmodel" stand den Mädchen in der fünften Folge bevor. Und wie in jeder Staffel zuvor, flossen hier Tränen ohne Ende.

Natalia, die schon vor dem Spitzenschneiden in eine regelrechte Panik verfiel, wollte am liebsten niemanden mit einer Schere nah an ihre Haare lassen. Doch das traditionelle Umstyling ist ein Garant für eine gute Quote bei GNTM. Also ab mit dem Haar!

Um die Mädchen zusätzlich noch ein bisschen auf die Schippe zu nehmen, zwängte sich Heidi Klum (38) eine schwarze Kurzhaarperücke über den Kopf. Luisa verlor die Fassung und brach in Tränen aus. Ach ist das nicht alles dramatisch...

Sarah-Anessa versuchte sich aus den Fängen der GNTM-Frisöre zu retten: "Mein Freund liebt meine blonden, engelhaften Haare. Der wird auch total geschockt sein.". Doch alles bangen und betteln half nichts, die Haarpracht kam ab.

Zum Glück gab es für die Nachwuchsmodels auch noch erfreulichere Themen. Bei einem tierischen Fotoshooting staden die Mädchen mit allerlei exotischen Getier vor der Kamera.

Vor lauter Aufregung mit der hübschen Jasmina vor der Kamera zu stehen, erleichterte sich Chamäleon Oscar auf ihrem Kleid. Bei Sarah-Anessa ging klein Oscar richtig auf Tuchfühlung. Er krabbelte ihr durchs Haar und wedelte mit seinem Schwanz in ihrem Gesicht. Zu den Annäherungsversuchen des Exoten sagte sie: "Er saß auf meinem Kopf und hat sich irgendwie gedreht und dann hing sein Schwanz in meinem Gesicht!"

Vor der Entscheidung mussten sich die Mädchen selber schminken und stylen. Hierbei überzeugten nicht alle Nachwusmodels. Michelle und Natalia mussten ihren Traum von "Germany's next Topmodel" begraben. Die nächste Folge läuft am 29.03.2012.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion