Diana muss bei GNTM durchs Feuer gehen

GNTM 2012, Folge 9: Die Mädchen spielen mit dem Feuer

19.04.2012 > 00:00

© ProSieben

Nach dem Zicken-Zoff bei GNTM von letzter Woche, brennt nun die Hütte. Zum Glück nur im übertragenen Sinne. Starfotograf Matt McCabe macht mit den Mädchen ein Stuntshooting mit Feuer-Action. Kaum bekleidet müssen sich die GNTM-Kandidatinnen aus einem brennenden Haus stürzen.

"Ich werde am meisten auf den Ausdruck der Mädchen achten. Heute möchte ich nicht, dass sie schön sind und nette Gesichter machen, sondern ich möchte, dass sie Angst zeigen. Diese Angst will ich in ihren Augen sehen."

GNTM-Anwärterin Laura (17) erklärt: "Das Shooting ist total schwer für uns alle. Denn es ist schwierig, die Emotionen und den Ausdruck so zu zeigen, wie sie hier gefordert sind."

Luisa (17) hat besonders Angst. Die sonst so souveräne Kandidatin sagte zum Shooting: "Das ist echt hart. Ich hoffe, dass ich nicht schreien muss vor der Kamera. Dann ist alles verloren". Doch sie schafft die se schwierige Aufgabe.

Als Belohung gab es dann noch eine sehr schöne Aufgabe für den Catwalk: Sexy und gleichzeitig süß laufen sie im "Victoria's Secret"-Style über den Laufsteg. Eine Schleppe aus Luftballons kann zu einer echten Herausforderung werden.

Melek ist raus!

Am 7. Juni 2012 ist das große Finale von "Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum" in der Lanxess-Arena in Köln.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion