Das Top-Model scheint die Trennung von Seal überstanden zu haben.

GNTM 2012: Von neuen Regeln, fünf Portionen Milch-Fischsuppe und einer kratzigen Ratte

24.02.2012 > 00:00

© getty images

Heidi Klum (38) setzt zur Offensive an! Bereits vor wenigen Wochen lief beim Konkurrenzsender "Das perfekte Model" mit Karolína Kurková (27) und Eva Padberg (32) an. Jetzt ist die siebte Staffel von "Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum" gestartet, gleich in der ersten Folge sorgte die Show für ordentlich Gesprächsstoff. Wir sagen nur: neue Regeln, alte Kandidatin, eine Ladung T'n'T, kratzige Ratten, Kleine-Fisch-Milchsuppe und das Kommando "Hose-runter"...

Modelmama Heidi Klum, Creative-Director Thomas Hayo (43) und Designer Thomas Rath (44) haben sich für den Staffel-Auftakt von GNTM 2012 ganz schön was einfallen lassen. Anstatt der üblichen Casting-Arie, startete die Show gleich mit einer Laufprobe im XL-Format. Die hübschesten 50 Kandidatinnen durften ihr (Nicht-)Können auf einem riesigem Runway beweisen, um am Ende ein Foto mit Selbstauslöser zu schießen. Wirklich interessant wurde es aber erst nach dem jeweiligen Walk: die kodderschnauzige Sara (21) brachte nicht nur Ratte Uwe mit auf den Catwalk, sondern unterstrich mit Aussagen wie "Jede, die hier mitmacht, ist mediengeil" ihre Hau-drauf-Mentalität. Bewerberin Isabella (20) überraschte die Jury mit ihrem neuen Look: seit dem ersten Casting hatte die dauergrinsende Afrikanerin zehn Kilo zugenommen. Ihre Geheimwaffe: Kleine Fische mit Milch, fünfmal am Tag! Laura (18) wurde Opfer der Modepolizei von Thomas Rath. Der fand den Schlabberlook der Kandidatin nämlich gar nicht "Model-like" und brachte das Mädchen dazu, sich noch auf dem Laufsteg bis aufs Top auszuziehen.

Die 25 Mädels, die die erste Runde von GNTM überlebten, durften anschließend noch in Ready-to-wear von Designer Guido Maria Kretschmer ihre erste eigene Fashion-Show begehen. In der nächsten Folge geht es gleich nach Thailand. Heidi, das wird ein Spaß!

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion