GNTM 2013: Carolin ist ausgeschieden!

GNTM 2013: Carolin fliegt raus!

03.05.2013 > 00:00

© facebook

Carolin und Marie, die beiden Angsthasen aus den vorangegangenen Shootings waren die letzten verbliebenen Kandidatinnen, die vor der GNTM-Jury standen. Beide konnten Heidi Klum und Co. nicht von sich überzeugen. Und dann wurde die Entscheidung gefällt: Carolin ist ausgeschieden!

Dabei zeigte auch Marie sich nicht von ihrer besten Seite: Sie jammerte selbst vor der Jury, weil sie mit dem Kopf vor eine Kamera gestoßen war! Das hinterließ keinen guten Eindruck. Doch am Ende entschied sich die Jury dafür, Carolin nach Hause zu schicken. Sie war extrem ängstlich beim Fotoshooting und stieß sichtlich an ihre Grenzen. Dies war wohl der entscheidende Grund, die hübsche Carolin nicht weiter mitzunehmen.

Obwohl Carolin in der ganzen Woche ihre Schwächen offenbarte, waren alle Kandidatinnen schockiert von ihrem Rauswurf. Alle, außer Sabrina. Sie verstand das ganze Drama nicht, schließlich war ja schon klar, dass Carolin rausfliegt.

Besonders traurig ist es für Carolin, dass sie die Mädchen nicht weiter um die Welt begleiten wird. Denn der nächste Stopp der Topmodels ist die Trauminsel Hawaii!

Lieblinge der Redaktion