Heidi trifft den Tattoo-Künstler.

GNTM 2013: Hier trifft Zombie-Boy auf Heidi Klum!

14.03.2013 > 00:00

Die Schönen und das Biest...

Es wird gruselig für die GNTM-Kandidatinnen: Nachdem sie erst das große Umstyling in Angst und Schrecken versetzt, machen sie dann auch noch eine ganz besonders umheimliche Bekanntschaft...

Der Shooting-Partner in der nächsten GNTM-Folge ist nämlich kein Geringerer als Zombie-Boy Rick Genest (27)! Der Performance-Künstler ist vor allem durch seinen Auftritt im Lady Gaga-Video "Born This Way" bekannt.

In einem leer stehenden Krankenhaus vor kalten Fliesen und zwischen Stahlpritschen und OP-Besteck posierten die Mädchen mit dem Tattoo-Model. Nur eine Kandidatin hatte allerdings den Mut, den tätowierten Shooting-Partner zu küssen. Die taffe Lovelyn fackelte nicht und drückte Zombie-Boy einen Schmatzer auf.

Auch Model-Mama Heidi Klum (39) zeigte keine Berührungsängste und ging mit Zombie-Boy auf Tuchfühlung, um den Mädchen so die Scheu zu nehmen.

Welche der verbliebenden 18 GNTM-Kandidatinnen das ungewöhnliche Shooting am besten meisterte, ist in der nächsten Folge zu sehen.

"Germany's Next Topmodel": donnerstags, um 20.15 Uhr, auf ProSieben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion