GNTM 2013: Kandidatin Maike kann die Farbe Rot nicht ausstehen

GNTM 2013: Maike mutiert zur SUPER-Zicke!

11.04.2013 > 00:00

© ProSieben/ Oliver S.

Mutig mutig... Da sollte man meinen, dass die Kandidatinnen von GNTM 2013 riesigen Respekt vor der Jury haben - immerhin sind sie doch von ihrem Wohlwollen abhängig. Aber nicht so Maike (19)!

Nein, Maike hat ihren eigenen Kopf. Und ihren eigenen Geschmack. Und den verteidigt sie heute Abend bis einer weint - nämlich sie selbst.

Eigentlich eine große Ehre: Denn Maike und Lovelyn dürfen Heidi Klum auf ein großes Society-Event begleiten. Die zum Event passenden Kleider bekommen die GNTM 2013- Kandidatinnen selbstverständlich gestellt. Nur leider gefällt der rothaarigen Maike ihres so gar nicht: Es ist rot!

Und so sieht Maike auch immer roter: "Ich hasse Rot, ich finde mich megahässlich." Sie fühlt sich unfair behandelt. Denn Lovelyns Kleid ist schwarz und damit viel schöner. Sie weint, jammert, zickt - und irgendwann sogar gegen Model-Mama Heidi Klum.

Der platzt daraufhin auch der Kragen: "Ich mache das seit 20 Jahren! Es zeigt mir, dass du kein Vertrauen in mich hast."

Ob das so schlau von Maike war, wenn sie in die Top-Ten einsteigen möchte...

Lieblinge der Redaktion