GNTM 2013: Sabrina will aufs "Vogue"-Cover

GNTM 2013: Sabrina träumt vom "Vogue"-Cover

16.05.2013 > 00:00

© ProSieben

So kennen wir unsere Sabrina von GNTM. Auf die Frage von InTouch Online, ob sie lieber ihr Leben lang Pommes mit Mayo ohne zuzunehmen essen möchte oder besser einmal aufs "Vogue"-Cover will, antwortete sie: "Definitiv das "Vogue"-Cover!!!"

Aber wir haben natürlich auch nichts anderes von der ehrgeizigen Kandidatin erwartet.

Und Sabrina selbst erwartet besonders viel von ihren Mitmenschen. Trantüten und Lügner sind bei ihr an der falschen Adresse.

"Mich nervt es, wenn Menschen nicht ehrlich sind, ich finde es gut, Meinungen ins Gesicht zu sagen und zu dem zu stehen, was man sagt. Viele reden hinter dem Rücken und das finde ich unfair. Zu dem mag ich es nicht wenn Menschen nicht ehrgeizig sind für eine Sache, die sie unbedingt wollen! Ich kämpfe immer mit 150 Prozent für Dinge die ich will, wie Topmodel zu werden!", so Sabrina.

Trotzdem hat die gelernte Krankenschwester auch Seiten, die ganz normal sind für Mädchen ihres Alters. So ist ihr Fashion-Trend 2013 sehr, sehr sommerlich.

"Für mich persönlich: Pastellfarben, Maxikleider, Flechtfrisuren."

Wenn man Sabrina eine Freude machen will, gibt sich das angehende Topmodel ebenfalls bescheiden. Schmuck, teure Schuhe oder exklusive Parfüms? Pustekuchen! Sie will nur einen Blumenstrauß!

So einfach ist das mit der Sabrina.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion