So sexy posen die Mädchen in New York

GNTM 2013: So sexy sind Jacqueline & Co

11.04.2013 > 00:00

© ProSieben/ Mat McCabe

Auf nach New York!

Bewaffnet mit Handy, Stadtplänen und Fahrgeld starten die Kandidatinnen von "GNTM 2013" in den Casting-Marathon in New York. Insgesamt zehn namhafte Designer wie "Kenneth Cole" und Agenturen wie "IMG" wollen die Mädchen von Heidi Klum kennenlernen. Da sollte niemand durch Unpünktlichkeit auffallen.

Aber der New-Yorker-Dschungel hat so seine Tücken. Anna Maria (16), Luise (18), Lovelyn (16) und Marie (16) haben große Schwierigkeiten, sich zurecht zu finden. Sie finden anfangs keine einzige der Adressen. Verständnis von Juror Thomas Hayo können sie nicht erwarten: "Ein Newcomer-Model muss sich alleine durchschlagen that's real model life!"

In der renommierten Agentur "IMG New York" geht es dann stressig weiter. Maike (19) ist so aufgeregt, dass sie hektische Flecken bekommt und Christine (16) stottert verunsichert rum. Nur Jacqueline (16) bleibt cool. Die sonst so schüchterne Hamburgerin meistert souverän das Gespräch mit dem "IMB"-Booker.

Von einem Mädchen ist der Model-Experte allerdings rein optisch besonders begeistert. Für ist sie DAS Million-Dollar-Face. Wer mag das sein?

Beim heutigen Shooting inszeniert Fashion-Fotograf Matt McCabe die Mädchen wie sexy Kätzchen auf einem fahrenden Doppeldecker-Bus. In heißen Leoparden-Outfits räkeln sich die Mädchen vor der Kamera. Der Auftrag von "GNTM"-Chefin Heidi Klum lautet dabei: "Ihr dürft nicht untergehen, sondern müsst hervorstechen. Drängt euch in den Vordergrund."

Für wen wird New York wohl am erfolgreichsten sein und wer bleibt zurück?

Lieblinge der Redaktion