Sabrina Elsner lief auf der Fashion Week in Mailand

GNTM 2013: Was macht eigentlich Sabrina Elsner?

29.09.2013 > 00:00

© Facebook/Sabrina Elsner

Beim Staffelfinale der diesjährigen Ausgabe von "Germany's Next Topmodel" belegte Sabrina Elsner (21) im Mai den vierten Platz. Die blonde ehemalige Krankenschwester aus dem kleinen Örtchen Sternkrug bei Wismar in Mecklenburg-Vorpommern machte sich durch ihre zickige Art in der Model-Sendung bei Mitkandidatinnen und Zuschauern nicht nur Freunde. Zu verbissen, ehrgeizig und egoistisch wirkte Sabrina oftmals.

Nicht zuletzt die stutenbissige Rivalität mit der späteren Zweitplatzierten Maike van Grieken (19) kostete die 1,77 m große Blondine viele Zuschauersympathien. Im Anschluss an die Sendung machten Gerüchte um eine Brustvergrößerung die Runde, im Juni dann wurde bekannt, dass Sabrina ihren ursprünglichen Job als Krankenschwester verloren habe offenbar als Resultat ihrer "GNTM"-Teilnahme.

Jetzt aber geht es für das Nachwuchsmodel bergauf: Für das Label "Meissen Couture" lief die Blondine nun auf der Fashion Week in Mailand, postete bei Facebook stolz Bilder ihres Laufsteg-Auftritts. "I love Mailand", ließ Sabrina ihre Fans wissen. Offenbar hat sie weitere Schützenhilfe von Model-Mama Heidi Klum (40) nicht nötig. Viel Glück im Modezirkus!

Lieblinge der Redaktion