Janna konnte diese Woche nicht überzeugen.

GNTM 2013: Wer schaffte es in die nächste Runde?

05.04.2013 > 00:00

© Michael Wright / WENN.com

Der heutige Live-Walk hatte es in sich. Kein normaler Laufsteg wartete nämlich auf die Mädchen, sondern eine Skater-Anlage viele wilde, herumdüsende Jungs auf Skateboards inklusive. Leicht sieht anders aus.

Caroline kommt als Erste weiter. Die Jury kritisiert zwar ihr mangelndes, nicht besonders modelhaftes Selbstbewusstsein, glaubt aber fest an ihr Potenzial. Schließlich hat Caroline bereits zwei Jobs ergattert. Auch die bei den anderen Kandidaten unbeliebte Maike kann überzeugen und meistert den schwierigen Catwalk souverän. Sabrinas Lauf bringt mit einem offenherzigen Höschenblitzer zwar ein winziges Skandälchen und dafür auch Tadel von der Jury mit sich, mit ihrem Hüftschwung und ihrer Leistung der letzten Woche kassiert sie aber trotzdem das Ticket für die nächste Model-Runde.

Janna hingegen kann nicht vollends überzeugen. Beim Live-Walk schafft sie es nicht, die Jury zu beeindrucken und lässt sich von den wilden Skate-Künsten der Jungs aus dem Konzept bringen. Auch für das Box-Shooting hagelt es Kritik, so dass in dieser Woche alle drei Daumen der Jury nach unten zeigen. Für Janna war's das damit, sie muss wieder nach Hause fliegen der Model-Traum ist ausgeträumt. Ihre Ex-Konkurrentinnen sind geschockt, damit haben viele nicht gerechnet. Lieber als Janna hätten die meisten wohl die ehrgeizige Maike gehen sehen.

Für alle anderen Mädchen geht es in der nächsten Woche in den Big Apple New York.

Lieblinge der Redaktion