Antonia sichert sich den ersten Job der Staffel

GNTM 2014: Antonia ergattetert den ersten Job

27.02.2014 > 00:00

© Facebook/ Antonia Topmodel 2014

In der heutigen Folge von "Germany's Next Topmodel" gerieten die Kandidatinnen ordentlich ins Schwitzen immerhin galt es, schon früh morgens am Strand ein straffes Fitnessprogramm zu absolvieren.

Und dabei ging es nicht nur darum, etwas für den eigenen Körper zu tun. Nein, für das fitteste Mädchen winkte auch noch der erste Job der diesjährigen Staffel: eine mehrseitige Fotostrecke in der deutschen Shape.

Kein Wunder also, dass sich die meisten Mädchen in der ersten Auswahlrunde richtig ins Zeug legten. Bei einem Workout mit Promi-Fitnesstrainerin Natascha Kufa ging erst mal darum, die eigene Sportlichkeit unter Beweis zu stellen eine Herausforderung, die so gar nicht nach Aminatas Geschmack war. "Ich bin die unsportlichste überhaupt", ahnte sie schon im Vorfeld nichts Gutes.

Und tatsächlich Aminata schaffte es weder in den Liegestütz noch in die zweite Runde. Stattdessen durften Antonia, Samantha, Simona, Steffi, Betty und Sainabou ihr Glück bei einem Testshooting versuchen.

Die glückliche Gewinnerin war dann am Ende eigentlich wenig überraschend - Ballett-Tänzerin Antonia. Da haben sich die 12 Jahre Tanztraining, die sie bereits in den Beinen hat, ja auf jeden Fall für etwas gelohnt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion