Wolfgang Joop lästert über die hochschwangere Kate.

GNTM 2014: Eitel, eitler, Wolfgang Joop!

13.02.2014 > 00:00

© Luca Teuchmann / Getty Images

Eigentlich sollte es bei "Germany's Next Topmodel" ja darum gehen, wie sich die Kandidatinnen bei Fotoshootings schlagen und auf dem Laufsteg präsentieren. Die Jury ist vor allem dazu da, die Leistungen der Mädchen zu bewerten und am Ende eine würdige Siegerin zu küren. Wie gesagt - eigentlich.

Wenn man sich Neu-Juror Wolfgang Joop so anschaut, dann könnte man nämlich glatt meinen, der Designer nutze seinen Jury-Posten für eine private Modenschau.

Bei der heutigen Entscheidung verging auf jeden Fall kaum eine Sekunde, in der Joop nicht damit beschäftigt war, sein Outfit zu wechseln eine Tatsache, die auch Kollegin Heidi Klum nicht verborgen blieb. "Jetzt hat er sich schon wieder umgezogen", stellte sie amüsiert fest, als ihr Kollege sich eine fransige Cowboy-Jacke über sein weißes T-Shirt warf.

Überhaupt scheint der Designer sehr auf sein Äußeres zu achten und verbringt zumindest den Fernsehbildern nach zu urteilen - mehr Zeit in der Maske als Heidi und Thomas Hayo zusammen.

Eitel, eitler, Wolfgang Joop diese Steigerung drängt sich einem also förmlich auf. Ob die Kandidatinnen mit so viel Beauty-Anstrengungen überhaupt noch mithalten können? Wir sind gespannt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion