Mager-Models fliegen bei GNTM raus

GNTM 2014: Jetzt spricht das aussortierte Magermodel Lisa

07.02.2014 > 00:00

© ProSieben/ Oliver S.

"Also, ich sage nein. Für mich bist du superhübsch vom Gesicht, aber zu dünn", so die Worte von Heidi Klum bei der ersten Folge von GNTM 2014.

Nachwuchsmodel Lisa (23) aus Bremen war schockiert, immerhin entspricht sie doch den allgemeinen Vorstellungen eines Models: große und dünn.

Doch Heidi Klum wollte scheinbar ein Exempel statuieren. GNTM soll nicht den Magerwahn fördern - und Lisa fiel eben durchs Raster. Die Fotos der GNTM-Kandidatin sind aber auch erschreckend - nur noch Haut und Knochen. Doch Lisa ist anderer Meinung.

"Mir geht's gut! Ich bin fit, schlank und gesund. Nur weil bei mir ein Hüftknochen heraussteht, der bei Frauen ohnehin dominant ist, kann man nicht sagen, dass ich mager bin. Und schon gar nicht magersüchtig", erklärt Lisa gegenüber "Bild".

Laut eigener Aussage ist sie 1,75 m groß und wiegt 54 Kilo (!!). Auch ihre Maße will man nicht so recht glauben: 85 - 66 - 86

"Keiner braucht sich Sorgen zu machen: Ich esse ganz normal. Ich liebe Schokolade am besten schmeckt zartbitter und feinherb. Seitdem ich klein bin, mache ich ganz viel Sport. Meine Mama achtet bei uns extrem auf Ernährung", so Lisa weiter.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion