Nathalie klaut Stefanie bei GNTM die Styling-Idee

GNTM 2014: Mega-Zoff zwischen Nathalie & Stefanie?

30.04.2014 > 00:00

© Facebook/ Nathalie Topmodel 2014

In einer Woche findet bereits das große Finale von "Germany's Next Topmodel" statt. Noch sind allerdings ganze acht Mädchen im Rennen um den Titel da muss die Jury um Heidi Klum (40) wohl noch ganz schön aussieben.

Ein starker Konkurrenzdruck ist das also, dem die verbliebenen Kandidatinnen so kurz vor der Finalshow ausgesetzt sind. Und das macht sich offenbar langsam auch im Verhalten einiger Mädchen bemerkbar besonders die ohnehin sehr ehrgeizige Nathalie (16) scheint mit ziemlich harten Bandagen zu kämpfen. In der Preview zur neuen Folge ist nämlich zu sehen, dass Stefanie (17) bei einem Shooting ziemlich sauer über die Tatsache ist, dass Nathalie sich in einem extrem männlichen Look stylen lässt.

Der Grund für Stefanies Unmut? Eigentlich war genau das ihre Idee. "Nathalie hat sich erst ein Kleid ausgesucht, dann hab ich gesagt: ,Ich mag ein Mann sein', und dann sagte Nathalie: ,Ok, ich auch!'", erklärt die 17-Jährige sichtlich enttäuscht.

Nathalie selbst will von dem Vorwurf allerdings nichts wissen. Sie habe Steffis Idee nur als Antrieb genommen und lasse sich ja auch gar nicht komplett in einen Mann verwandeln, erklärt sie. "Ich fänd es schön, wenn sich mit mir jemand meine Idee geteilt hätte. Da habe ich nichts gegen. Ich bin da nicht so empfindlich", behauptet Nathalie dann sogar noch.

Bei den übrigen Kandidatinnen scheinen diese Aussagen aber genau wie bei Steffi auf Unverständnis zu stoßen. "Ich finds jetzt nicht so cool eine Idee zu klauen", bezieht Jolina (18) ganz klar Stellung.

Ob der Streit so kurz vor dem Finale vielleicht noch richtig eskaliert?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion