GNTM 2014: Hat Nancy ihre Verlobung nur gefaked?

GNTM 2014: Nancy sorgt für Drama beim Umstyling

17.02.2014 > 00:00

© ProSieben / Nela König

Die neunte Staffel von "Germany's Next Topmodel" hat gerade erst angefangen und ist dennoch schon in vollem Gange. In der nächsten Folge am Donnerstag erwartet uns ein absolutes Highlight der Castingshow: Die Mädels müssen sich einem Umstyling unterziehen!

Dass dabei schon häufig Tränen geflossen sind, weil die Expertenmeinung oft nicht dem Geschmack der angehenden Models entspricht, ist bekannt und verleiht diesem alljährlichen Prozederen einen echten Kult-Faktor. Auch in dieser Staffel von "Germany's Next Topmodel" ist wieder eine echte Drama-Queen dabei. Denn ausgerechnet Nancy, die bereits wegen ihres Tattoos einen kleinen Panikanfall hatte, zeigt auch beim Umstyling ein äußerst dünnes Nervenkostüm.

Dabei handelt es sich bei ihr nur um minimale Veränderungen! Während andere Mädchen wegen radikalem Kurzhaarschnitt oder krassem Farbwechsel gereizt reagieren, genügt bei Mama Nancy, die uns ihren süßen Sohn gezeigt hat, die Farbe ihrer Augenbrauen, die ihr wegen ein paar Nuancen nicht gefällt.

"Alle lachen mich aus!", klagt sie bei Heidi Klum, die das ganze Drama um Nancys Umstyling nicht nachvollziehen kann. In der Prewiew für die nächste Folge "Germany's Next Topmodel" dreht die Chefjurorin sich einfach entnervt um und lässt Nancy mit ihrem vermeintlichen Problem alleine. Wenn die ersten Mädels schon wegen solchen Lappalien zur Mega-Zicke mutieren, können wir uns auf die freuen, die sich komplett umstylen lassen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion