Nathalie trägt die Klamotten ihrer Mutter

GNTM 2014: Nathalie schockt Heidi Klum

13.03.2014 > 00:00

© Facebook/ Nathalie Topmodel 2014

Bisher hat Nathalie von der "Germany's Next Topmodel"- Jury fast nur Lobeshymnen zu hören bekommen. Wolfgang Joop kürte die 16-Jährige sogar schon zu seiner absoluten Staffelfavoritin und verkündete, sie ganz besonders unter seine Fittiche nehmen zu wollen.

Umso härter schien es Nathalie jetzt allerdings zu treffen, als sie in dieser Woche das erste Mal ordentlich Kritik einstecken zu musste und das auch noch von Jury-Oberhaupt Heidi Klum höchstpersönlich.

Denn als die 40-Jährige in der Model-Villa vorbeischaute, um die die Kleiderschränke der Mädchen zu inspizieren, war sie von Nathalies Klamotten regelrecht schockiert. Egal, was die ehrgeizige 16-Jährige auch an Outfits hervorzauberte, von Heidi gab es dafür nur resigniertes Kopfschütteln."Ich trag alles von meiner Mama", startet Nathalie schließlich einen geradezu verzweifelten Erklärungsversuch, warum ihre Sachen alles andere als modern sind.

Eine 16-Jährige, die nie selbst shoppen geht? Das kann man sich irgendwie nur schwer vorstellen. Einen Vorteil hatte Nathalies altmodischer Klamottenstil aber auf jeden Fall: Zusammen mit einigen weiteren Mädels durfte sie Heidi auf einem Shopping-Trip begleiten und ordentlich Geld für neue Klamotten ausgeben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion