GNTM 2014: Spuck-Attacke von Stefanie!

GNTM 2014: Stand Stefanie Giesinger schon vorher als Gewinnerin fest?

09.05.2014 > 00:00

© ProSieben/Martin Bauendahl

Alles Schiebung!

Nach dem Finale von GNTM 2014 werden Stimmen laut, dass Siegerin Stefanie Giesinger schon vorher als Gewinnerin feststand.

Grund der Annahme: Steffi zog den Riesen-Deal mit Hauptsponsor Opel an Land.

Bereits am 17. April stand fest, dass Stefanie den Werbespot für den Opel Adam drehen darf. Es ist der größte Job der gesamten Staffel.

Was früher der Gilette Deal war, löst nun Opel ab. In den Vorgänger-Staffeln von GNTM konnte man fast mit Gewissheit sagen: Wer Gilette gewinnt, gewinnt die Show.

Im letzten Jahr wurde dann Opel wichtiger Lovelyn holte da zuerst den Job für Opel und dann den Sieg.

Da passierte leider die Panne, dass der in der Werbepause vor dem eigentlichen Finale gezeigte Spot schon vorher die Gewinnerin verriet, weil damals noch nicht bekanntgegeben wurde, dass Lovelyn für Opel gedreht hatte.

Sucht also der Sponsor das Mädchen aus oder hat Opel einfach den richtigen Riecher für Topmodels?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion