Stefanie leidet an einer gefährlichen Krankheit

GNTM 2014: Stefanie litt unter Bulimie-Vorwürfen!

13.02.2014 > 00:00

© Screenshot ProSieben

Was für eine schockierende Nachricht!

"Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Stefanie Giesinger (17) leidet an einer lebensbedrohlichen Krankheit. Jederzeit können sich ihre Eingeweide verdrehen und einen Blutstau auslösen und damit eine gefährliche Unterversorgung der Organe verursachen.

Inzwischen scheint Stefanie ihre Krankheit mehr oder weniger im Griff zu haben, zumindest merkt man der 17-Jährigen bei GNTM kaum etwas von ihrem Handicap an. Doch das war nicht immer so denn es dauerte einige Zeit, bis ihre Ärzte überhaupt die richtige Diagnose stellten.

Lange tat man Stefanies Leiden nämlich als Essstörung ab. "Mein ganzes Leben lang wurde ich als Bulimie krank eingeschätzt", verrät die die 17-Jährige den anderen Mädchen in Singapur und kann ihre Tränen beim Erzählen nicht mehr zurückhalten. Erst als sie mit 13 Jahren zum wiederholten Mal zusammengebrochen sei, habe man im Krankenhaus erkannt, woran sie wirklich leide, berichtete sie trotzdem stockend weiter über ihre bewegende Lebensgeschichte.

Wie Stefanie sich trotz allem bei GNTM durchschlagen möchte und was die Ärzte zu ihrem aktuellen Gesundheitszustand sagen, lest ihr in der aktuellen InTouch.

Lieblinge der Redaktion