Überraschung bei Heidi Klum: Pari war mal ein Mann.

GNTM 2015: Pari ist erste Transsexuelle

10.02.2015 > 00:00

© Getty Images

Die neue Staffel von GNTM beginnt mit einer großen Überraschung! Eine Kandidatin hat ein Geheimnis, das sie der Jury vorerst nicht verraten hat: Pari war mal ein Mann. Damit ist sie die erste Transsexuelle in der Sendung.

Heidi Klum hat das nicht gemerkt, erzählte Pari der Bild. Sie kam in die nächste Runde, wurde mit von Wolfgang Joop sehr gelobt: "Du siehst aus wie ein amerikanisches Topmodel!"

Schon immer fühlte sich Pari als Frau, obwohl sie als Junge zur Welt kam: "Ich bin einem falschen Körper groß geworden. Schon mit vier Jahren schminkte ich mich mit dem Make-Up meiner Mutter und entwarf meine eigenen Kleider aus Vorhängen."

So begann Pari früh damit, weibliche Hormone einzunehmen. Mit 19 hatte die GNTM-Kandidatin schließlich die Operation, die sie vollends zur Frau machte, obwohl sie darüber gar nicht reden möchte: "Menschen wollen immer wissen, was sich in der Hose einer transsexuellen Person befindet. Meiner Ansicht nach ist das sehr unverschämt. Ich frage auch nicht, was sich in deiner Hose befindet", so die 25-Jährige. Trotzdem hat sie es dann verraten: "Ja, ich bin zu 100 Prozent weiblich von innen und außen."

Dass sie mal ein Junge war, ist für Pari fast schon vergessen. Sie lebt als Frau und hat auch einen Freund, dem diese Vergangenheit egal ist: "Ich erzählte ihm meine Geschichte nach zwei Wochen. Er war zu Beginn etwas überrascht, aber reagierte wie ein wahrer Gentleman."

Wie Heidi Klum und die GNTM-Jury reagiert, zeigt ProSieben immer donnerstags um 20:15.

Lieblinge der Redaktion