GNTM 2017: So knallhart wird das "Shoot Out"

GNTM 2017: So knallhart wird das "Shoot Out"

22.02.2017 > 16:00

© ProSieben

Am Donnerstag geht es mit „Germany’s Next Topmodel“ weiter. Und dann geht es vor allem bei Neele und Claudia um alles. Warum? Die beiden müssen, wie schon in der letzten Folge verkündet wurde, im sogenannten „Shoot Out“ gegeneinander antreten.

 

Der Konkurrenzdruck steigt

Und diese Neuerung hat es ganz schön in sich, wie Heidi in der letzten Folge erklärte: "Ganz neu in dieser Staffel ist das „Shoot Out“. Zwei Mädchen, die in dieser Woche nicht überzeugt haben müssen beim nächsten Foto-Shooting gegeneinander antreten. Das Mädchen, das schwächer war, muss leider nach Hause und die besser war, darf dabei bleiben." Kein Wunder also, dass die Situation zwischen Neele und Claudia richtig angespannt ist, wie in der Vorschau für die kommende Folge gezeigt wird.

 

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

 

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

So erklärt Claudia gegenüber Michael Michalsky aufgelöst: "Ich komm mit den Anfeindungen nicht klar." Um wen es denn geht, will der daraufhin wissen. Ihre Antwort: "Team Schwarz, inklusive Nele." Nele wiedderum erklärt Claudia: "Ich weiß überhaupt nicht, was dein Problem ist, echt nicht." Hört sich nach mächtig Zoff an. Schließlich ist der Konkurrenzdruck durch das "Shoot Out" jetzt schon extrem hoch. Wer von beiden das Shooting schließlich für sich entscheiden kann, könnt ihr euch am Donnerstag um 20.15 Uhr auf ProSieben ansehen.

 

   

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion