Aminata kollabierte nach dem Live-Walk

GNTM-Aminata: Kollaps-Schock! Mit Notarzt in die Klinik

23.04.2014 > 00:00

© Facebook

Große Sorge um GNTM-Kandidatin Aminata: Die sonst so taffe 18-Jährige ist nach dem Live-Walk hinter der Bühne kollabiert, musste mit dem Krankenwagen in eine Klinik gefahren werden!

Das Drama bahnte sich jedoch bereits vorher an, wie "bild.de" berichtet. Auf dem Catwalk soll Aminata unsicher, völlig entkräftet gewirkt haben. Als Heidi Klum und Wolfgang Joop sie wegen ihrer schwachen Performance kritisieren, bricht sie in Tränen aus.

Auch hinter der Bühne kann sie sich einfach nicht wieder beruhigen, bekommt plötzlich einen Asthma-Anfall. "So habe ich Aminata noch nie erlebt. Sie ist umgefallen, hat die Augen verdreht", erklärte Karlin.

Sofort wird ein Notarzt verständigt, Aminata wird ins Krankenhaus gebracht.

Sie selbst schildert den Zusammenbruch später so: "Da kam alles zusammen. Meine Schuhe waren viel zu eng. Alles war scheiße! Und dann hat mein Herz begonnen, megaschnell zu schlagen. Und ich habe gemerkt: Das wird hier heute nicht gut werden..."

Heidi Klum hat übrigens vollstes Mitgefühl mit ihrem Schützling. "Aminata hat sich da so rein gesteigert. Es ist doch normal, dass so ein junges Mädchen mal einen megaschlechten Tag hat. Ich habe auch manchmal einen schlechten Tag!" Zur Aufmunterung bekommt sie am Ende dann doch ihr Foto.

Das ganze Drama um Aminata ist in der morgigen GNTM-Folge ab 20:15 Uhr bei ProSieben zu sehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion