Heidi Klum hat einen neuen Bodyguard.

GNTM: Darum sind vier Kandidatinnen einfach verschwunden!

14.02.2014 > 00:00

© Getty Images

Mysteriöser Mädchen-Schwund bei GNTM!

Wer die Show gestern Abend aufmerksam verfolgt hat, dem ist vielleicht aufgefallen: Vier Mädchen waren auf einmal verschwunden - ohne Begründung, ohne Erklärung! Im Laufe der Sendung tauchten sie einfach nicht mehr auf.

Pauline (18), Ina (21), Laura (19) und Fata (18) hatten die Show während der Dreharbeiten tatsächlich verlassen - aus ganz verschiedenen Gründen.

Wie "bild.de" berichtet, musste Fata gehen, weil sie kein Visum für die USA bekommen konnte.

Ina und Laura haben sich aus persönlichen Gründen dazu entschlossen, nicht weiter an "Germany's Next Topmodel" teilzunehmen. Bei Facebook erklärte Ina inzwischen: "Ich bin FREIWILLIG aus privaten Gründen gegangen, mich hat niemand rausgeworfen."

Studentin Pauline stieg ebenfalls auf eigenen Wunsch aus.

Auf der offiziellen GNTM-Facebook-Seite heißt es: "Leider haben sich Pauline, Fata, Ina und Laura H. aus persönlichen Gründen entschieden, nicht weiter mit uns auf Topmodelreise zu gehen. Wir wünschen ihnen alles Gute."

Nicht freiwillig musste gestern Abend Schülerin Franziska (17) die Sendung verlassen. Sie bekam gestern kein Foto und darf somit nicht in die Topmodel-Villa einziehen.

Lieblinge der Redaktion