GNTM: Fiona Erdmann findet Betty heiß!

GNTM: Fiona Erdmann findet Betty heiß!

05.05.2014 > 00:00

© instagram/betty_topmodel2014/Andreas Rentz/Getty Images

Kompliment an die Kollegin.

Fiona Erdmann, die einst durch "Germany's Next Topmodel" bekannt wurde, hat der gestern auschgeschiedenen Kandidatin Betty Taube eine dickes Kompliment via Facebook gemacht.

Das Model schrieb: "Bin gerade im Hotel angekommen. Und oh mein Gott ist Betty Topmodel 2014 heiß!"

Dass die GNTM-Kandidatin einiges an Sexappeal zu bieten hat, ist natürlich auch der Jury nicht entgangen.

Für den Einzug ins Finale hat es leider trotzdem nicht gereicht. Was hoffentlich nicht daran liegt, dass Betty GNTM-Chefin Heidi Klum vor laufenden Kameras als Schabracke bezeichnet hat.

Dass Betty eine Karriere als Model vor sich hat, obwohl sie es bei GNTM nicht ins Finale geschafft hat, zweifelt Fiona in keinster Weise an.

Sie spricht dem Nachwuchs-Model Mut zu: "Guckt mal an. Nicht nur heiß sondern auch noch so süß! Liebe Betty Topmodel 2014, du bist eine ganz besondere Erscheinung und wirst deinen Weg in jedem Falle gehen! Vierter Platz bedeutet nicht, dass du nicht mehr erreichen kannst als die Finalistinnen Ich werde deinen Weg auf jeden Fall verfolgen und dir dabei immer die Daumen drücken! You will rock the world Baby. Bis hoffentlich irgendwann mal!"

Bei so liebevoller Unterstützung wird Betty sicherlich nicht mehr lange traurig über ihr Ausscheiden aus der Casting-Show sein.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion