Ist GNTM-Jacqueline rausgeflogen?

GNTM-Jacqueline: Auch sie wendet sich von Heidi Klum ab

12.09.2014 > 00:00

© ProSieben/ Oliver S.

Ein Mädchen nach dem anderen rennt Model-Mama Heidi davon...

Viele GNTM-Kandidatinnen sehen es zunächst als ihre große Chance: Ein Vertrag mit der von Günther Klum (69) geführten Agentur "ONE Eins Mangement" scheint das Sprungbrett ins Modelbusiness zu sein.

Doch offenbar sind viele Ex-GNTM-Kandidatinnen mit der Klum'schen Agentur nicht sonderlich zufrieden. Erst kürzlich machte Larissa Marolt den Absprung.

Jetzt trennte sich auch Jacqueline Theißen (18) von der Agentur. Sie will in Zukunft ohne Heidi Klum (41) ihren Weg gehen.

"Ich habe mich heute im beiderseitigem Einvernehmen von meiner bisherigen Agentur ONE Eins Management getrennt", schrieb GNTM-Jacqueline bei Facebook. Bei Interesse an einer Zusammenarbeit sollen sich Auftraggeber künftig an ihre private E-Mail-Adresse wenden.

Gründe für ihre Entscheidung nannte sie nicht. Allerdings wäre sie nicht die erste GNTM-Kandidatin, die erst ohne Heidi Klums Unterstützung richtig durchstartet...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion