Ihr Liebesglück wird auf eine harte Probe gestellt

GNTM Jüli: Gibt das Stress mit ihrem Freund?

26.03.2015 > 00:00

© Instagram

Als die GNTM-Kandidatinnen von der Challenge der Woche hören, stoßen die Meisten von ihnen Jubelschreie aus. Sie bekommen männlichen Besuch in ihrer Modelvilla! Um genau zu sein: Drei gutaussehende Männermodels. Da schmilzt die ein oder andere direkt dahin.

Jeweils zu zweit sollen sich die Mädchen einen der Männer schnappen und sich gegenseitig in einer Dreamdate-Situation fotografieren. Das lassen sie sich nicht zweimal sagen. Vor allem Blondine Sandy ist ganz begeistert von ihrem Shootingpartner: "Es war eine so lockere Atmosphäre!" Darya legt sich sogar halbnackt mit ihrem Männermodel ins Bett, um den Morgen nach ihrem Dreamdate nachzustellen. Und Vanessa springt mit ihrem Shootingpartner in den Whirlpool. Doch die 16-jährige Sara toppt alles: Sie geht auf Tuchfühlung und tauscht für das Foto einen Kuss mit ihrem Gegenüber aus. Ganz schön heiß!

Andere hingegen können die Situation weniger genießen. Gerade für die vergebenen Mädels ist es schwer, ihren in Deutschland gebliebenen Freund auszublenden. Vor allem Jüli möchte sich ungern so nah mit einem fremden Mann zeigen. "Also ich glaub, das Shooting mit den Typen wird ziemlich schwer! Zumal ich einen Freund habe..." Ihren Freund liebt sie über alles und sorgt sich über seine Reaktion. Dabei gab sie noch vor Kurzem gegenüber BILD an, dass er sie jederzeit unterstütze: "Mein Freund sagt mir immer, dass egal was passieren wird, er immer hinter mir steht und für mich da sein wird. Er liebt mich über alles und ich ihn."

Doch hat sie damit wirklich so recht? Womöglich gibt es auch für ihn Grenzen? Doch Jüli ist geschickt und vermeidet zu engen Körperkontakt bei ihrem Shooting. Sie hält extra noch ein dickes Gitter zwischen sich und das Männermodel, um unüberwindbare Distanz zu symbolisieren. Und das kommt bei Heidi letztlich sogar so gut an, dass sie Jüli zur Gewinnerin der Challenge kürt und sie automatisch eine Runde weiter lässt. Aber hoffentlich konnte Jüli auch eine Liebeskrise nochmal abwenden!

Lieblinge der Redaktion