Echt oder Fake? Betty Taube mit grauen Haaren

GNTM-Kandidatin: Betty Taube mit grauen Haaren

13.04.2015 > 00:00

© facebook/bettytaube

Die ehemalige GNTM-Kandidatin Betty Taube schockt ihre Fans bei Facebook mit einem New-Hair-Selfie. Sie zeigt sich mit der neuen Trendhaarefarbe Grau, auch bekannt als "Granny-Hair". So viel Mut traut man der sonst so zurückhaltenden, süßen Betty gar nicht zu. Sie kommentiert das Bild mit: "Neue Haare, mir ist alles egal".

Ihre Follower sind skeptisch, ob es sich nicht doch nur um eine Perücke handelt: "Bitte lass es eine Perücke sein", "Nicht ernsthaft Betty. Man muss nicht jeden Trend mitmachen. Bitte sag, dass es nur eine Perücke ist", "Sieht furchtbar aus", "Bestimmt nur eine Perücke. Wäre ja schade um deine wundervolle Haarpracht".

Andere feiern Bettys neue Trend-Friese: "Ich liebe den "Granny Hair"-Trend und das sieht auch echt mega gut bei dir aus", "Sieht richtig hübsch aus mit den grauen Haaren" "Sieht mega geil aus".

Nur einen Tag ließ Betty Taube ihre Fans im Ungewissen. Dann klärte sie den Fake auf und erklärte: "Es ist nur eine Perücke". Dazu postete sie ein Foto von sich zusammen mit ihrer GNTM-Kollegin Samantha. Die grauen Haare waren nur für ein Shooting vorgesehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion