Linda Vaterl ist Kandidatin bei GNTM.

GNTM-Linda Vaterl: Schon mit 14 im TV

12.02.2015 > 00:00

© Instagram / lindavaterl

Linda Vaterl ist Kandidatin bei GNTM und sieht inzwischen aber schon wieder ganz anders aus. Die 22-Jährige ist nicht das erste Mal im TV zu sehen.

Schon seit sie 14 ist, lässt sie sich ab und zu von Kamerateams besuchen und auch ihre Riesen-Party zum 18. Geburtstag ließ sie filmen. "Ich möchte berühmt werden. Ich will ein großer Star werden", flötete die Blondine in die ProSieben-Kameras und versuchte sich erfolglos bei Popstars.

Da hatte sie noch ein bisschen weniger Lippen und ein bisschen weniger Busen, wie auch ihr YouTube-Channel beweist. Inzwischen ist sie ein paar Jahre älter und diese Körperteile sind, laut eigener Aussage, natürlich noch gewachsen. Dazu hat sie ein Stupsnäschen bekommen und höhere Wangenknochen.

Sie sieht aus wie eine Mischung aus Gina-Lisa Lohfink und der Real-Life-Barbie. Seit sie 15 ist, ist sie regelmäßig zu Gast im Münchner Szene-Club P1, wo sie auch Rapper Kay One kennengelernt hat. Der sei seither ihr bester Freund und unterstützt Linda Vaterl auch bei GNTM: "Ich wollte euch bloß sagen, ihr müsst Linda nehmen. Die wird das Ding rocken, weil die polarisiert. Die ist ne sehr gute Freundin von mir und sie wird auf jeden Fall Topmodel", erklärte Kay One in einem kurzen Instagram-Video.

Wirklich weit soll sie bei GNTM trotzdem nicht gekommen sein.

Lieblinge der Redaktion