Heidi fordert Geld

GNTM: Nix los beim Casting?

18.08.2013 > 00:00

© Dimitrios Kambouris / Getty Images

Stell dir vor, es ist GNTM-Casting und keiner geht hin!

Man sollte meinen, Heerscharen von Teenie-Mädels würden sich beim Casting zur nächsten Staffel von "Germany's Next Topmodel" die Beine in den Bauch stehen. Die Wirklichkeit sieht allerdings anders aus.

Drei Blogger aus Berlin haben Promi-Luder Djamila Rowe dabei begleitet, wie sie der Casting-Runde in Berlin einen Besuch abstattet und das dazugehörige Youtube-Video zeigt gähnende Leere vor Ort. Der erwartete Ansturm auf das Casting bleibt offenbar aus, keine Spur von kreischenden Massen an Nachwuchsmodels.

ProSieben weiß wohl um die Problematik: Im Video kommt eine Bewerberin weiter trotz ihrer Größe von nur 1,72m. Überraschend, wo die Regel doch eigentlich lautet: Jede Casting-Teilnehmer muss eine Mindestgröße von 1,76m mitbringen. Versucht man so, die Teilnehmerflaute wettzumachen? Auch eine Altersgrenze gibt es beim Casting nicht: Sogar Damila Rowe wird von einer Casting-Mitarbeiterin gefragt, ob sie sich bewerben möchte... Und das mit 46 Jahren.

Bleibt abzuwarten, wen ProSieben bis zum Sendestart der neunten Staffel noch zur Teilnahme bewegen kann...

Lieblinge der Redaktion