Heidi fordert Geld

GNTM: Nix los beim Casting?

18.08.2013 > 00:00

© Dimitrios Kambouris / Getty Images

Stell dir vor, es ist GNTM-Casting und keiner geht hin!

Man sollte meinen, Heerscharen von Teenie-Mädels würden sich beim Casting zur nächsten Staffel von "Germany's Next Topmodel" die Beine in den Bauch stehen. Die Wirklichkeit sieht allerdings anders aus.

Drei Blogger aus Berlin haben Promi-Luder Djamila Rowe dabei begleitet, wie sie der Casting-Runde in Berlin einen Besuch abstattet und das dazugehörige Youtube-Video zeigt gähnende Leere vor Ort. Der erwartete Ansturm auf das Casting bleibt offenbar aus, keine Spur von kreischenden Massen an Nachwuchsmodels.

ProSieben weiß wohl um die Problematik: Im Video kommt eine Bewerberin weiter trotz ihrer Größe von nur 1,72m. Überraschend, wo die Regel doch eigentlich lautet: Jede Casting-Teilnehmer muss eine Mindestgröße von 1,76m mitbringen. Versucht man so, die Teilnehmerflaute wettzumachen? Auch eine Altersgrenze gibt es beim Casting nicht: Sogar Damila Rowe wird von einer Casting-Mitarbeiterin gefragt, ob sie sich bewerben möchte... Und das mit 46 Jahren.

Bleibt abzuwarten, wen ProSieben bis zum Sendestart der neunten Staffel noch zur Teilnahme bewegen kann...

Luxury Box gewinnen

Gewinnspiel: Jetzt teilnehmen und eine Luxury Box gewinnen

Lieblinge der Redaktion