GNTM soll zur Doku-Soap werden!

GNTM soll zur Doku-Soap werden!

17.07.2015 > 00:00

© Getty Images

Bei "Germany's Next Topmodel" soll sich einiges verändern.

Nicht nur die Jury wird anders aufgestellt. Dass Wolfagang Joop die Castingshow verlässt, steht bereits fest. ProSieben-Pressesprecher Christoph Körfer verriet "MEEDIA" gegenüber: "Wolfgang Joop hat uns mitgeteilt, dass er 2016 zu viele berufliche Termine hat, um eine ganze Staffel als Juror dabei zu sein."

Über das Mitwirken von Thomas Hayo ist bislang noch nichts weiter bekannt, Verhandlungen wird es es frühestens im Herbst diesen Jahres geben.

Aber auch das Konzept von GNTM soll sich ändern So will "Bild" angeblich erfahren haben, dass die Show künftig als Doku-Soap gedreht werden soll.

Damit will der Sender Kosten sparen, allein die Model-Villa verschluckt einen dicken Batzen Geld.

Außerdem soll GNTM durch den Doku-Charakter für die Zuschauer spannender werden und dem Publikum mehr Spannung bieten.

Bestätigt ist allerdings noch nichts. Wie sich GNTM tatsächlich entwickeln wird werden die Fans der Model-Show erst kurz vor dem Start der nächsten Staffel erfahren.

Lieblinge der Redaktion