Samantha lief auf der Pariser Fashion Week für Wunderkind über den Laufsteg

GNTM-Überraschung: Samantha & Ivana laufen für Wolfgang Joop

14.03.2014 > 00:00

© Getty Images

Abgesehen vom Finale sind alle "Germany's Next Topmodel" Folgen inzwischen abgedreht und die Kandidatinnen längst wieder bei sich zu Hause in Deutschland. Welche Mädchen bis zum Schluss durchgehalten haben, ist allerdings ein gut behütetes Geheimnis schließlich soll es für Zuschauer möglichst spannend bleiben.

Doch nun wurden zwei der diesjährigen Kandidatinnen auf der Pariser Fashion Week gesichtet. Samantha und Ivana liefen dort für "Wunderkind" über den Laufsteg was bekanntermaßen das Label von Juror Wolfgang Joop ist. In dunklen Klamotten und mit knallbuntem Lidschatten machten die GNTM-Mädels in der Modemetropole offensichtlich eine gute Figur und wirkten schon wie echte Profis.

Was heißt das nun aber? Hat Juror Wolfgang etwa so viel Gefallen an Samantha und Ivana gefunden, dass er das GNTM-Finale einfach nicht mehr abwarten konnte und sie vom Fleck weg für sein Label engagierte? Oder war das Engagement eher als Trostpflaster gedacht, weil die beiden vielleicht kurz vor der letzten Runde ausgeschieden sind und dem emotionalen Juror deswegen Leid taten?

So richtig schlau wird man aus den Bildern nicht. Und genau deswegen war dieser Laufsteg-Job wohl auch von Sender-Seite kein Problem denn ob Samantha und Ivana es bei GNTM jetzt bis ins Finale geschafft haben oder nicht, das wissen wir nach ihrem Auftritt in Paris leider immer noch nicht.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion