Ist Varisa wirklich gewalttätig?

GNTM-Varisa: Schlägt sie die anderen Kandidatinnen?

08.04.2015 > 00:00

© Facebook

Eigentlich sollte man meinen, die extremen Shootings seien die größte Herausforderung für die GNTM-Kandidatinnen. In Wahrheit scheint das Leben in der Model-Villa jedoch noch wesentlich härter zu sein...

Bisher war Erica (22) die wohl Unbeliebteste bei ihren Mitstreiterinnen. Doch jetzt wird sie anscheinend von Varisa (16) abgelöst. Kandidatin Laura (17) erhebt jedenfalls schwere Vorwürfe gegen das Model-Küken. "Die Zuschauer leben nicht in unserer Model-Villa. Die wissen nicht, wie Varisa nachts rumschreit, wie sie auf uns losgeht, uns beleidigt, uns anschreit. Ich habe Angst, dass ihr wieder die Hand ausrutscht wie gestern Abend", behauptet sie in der Sendung (donnerstags, 20.15 Uhr).

Juror Thomas Hayo (44) schüttet sie ihr Herz aus: "Varisa sagt, ich bin eine Schlampe, Vanessa ist eine fette, hässliche Schlampe. Jüli ist die größte Hure hier. Mich schreit sie an, ich sei psychisch gestört. Vor der Kamera spielt sie dann aber das Engelchen."

Aber ist Varisa wirklich eine Mobberin? Sie selbst beteuert: "Ich würde nie im Leben jemanden schlagen." Als Heidi Klum (41) sie mit den Vorwürfen konfrontiert, erklärt Varisa: "Die Mädchen lügen! Das stimmt alles nicht!"

Wer wirklich recht hat, ist weiterhin unklar. Auch Model-Mama Heidi tappt im Dunkeln: "Sind die etwa alle eifersüchtig? Wir werden nie wissen, was wirklich passiert ist..."

Lieblinge der Redaktion