Goldie Hawn: Keine Hochzeit mit Kurt Russell

Goldie Hawn: Keine Hochzeit mit Kurt Russell

20.02.2013 > 00:00

Goldie Hawn hat nicht vor, ihren Lebensgefährten Kurt Russell irgendwann einmal zu ehelichen - ihre Beziehung funktioniert auch so hervorragend, findet sie. Die 67-jährige Schauspielerin, die bereits seit 30 Jahren mit ihrem Schauspielkollegen Kurt Russell zusammen ist, denkt nicht daran, den 61-Jährigen auch zu heiraten. Der australischen Ausgabe des "Woman's Day"-Magazins erklärt Hawn: "Wir kommen auch wunderbar ohne Hochzeit aus. Ich bin ihm auch so eng verbunden und heiratet man nicht ansonsten dafür?", bemerkt die "Schütze Benjamin"-Darstellerin. "Solange wir hingebungsvoll, ehrlich, treusorgend und liebend sind, geht es uns gut. Wir haben beide unabhängige Finanzen und sind auch unabhängig voneinander gut betucht", bemerkt Hawn, die Russell bereits mit 21 kennenlernte, den damals 16-Jährigen jedoch wegen seines Alters nicht daten wollte. "Ich war 21 und er war 16 und ich fand, dass er wunderbar war, aber er war viel zu jung. Und Jahre später haben wir uns wieder getroffen und ich mochte ihn und ich erinnerte mich, dass ich ihn schon sehr mochte, als ich ihn zum ersten Mal traf", blickt die Mutter von Kate Hudson auf ihre erste Begegnung zurück. © WENN

Lieblinge der Redaktion