Die Stasi-Akte von Mallorca-Jens ist aufgetaucht

Goodbye Deutschland: So geht es mit Jens weiter

21.05.2014 > 00:00

© Screenshot / VOX

Die Zeiten, in denen Mallorca-Jens und seine Freundin Jenny die Vorzeige-Auswanderer waren, sind lange vorbei. Inzwischen ist sein Leben nur noch eine Serie von Katastrophen und schlechten Nachrichten. Das neueste, traurige Highlight: Sein Geschäftspartner Dominik hat sich den Finger abgeschnitten.

Dabei schien alles so glatt zu gehen: Gemeinsam mit Jenny startete Jens Büchner das Auswanderer-Abenteuer. Er ließ sich von "Goodbye Deutschland" nach Mallorca begleiten, wo das Paar gemeinsam eine Modeboutique eröffnete.

Dann ging alles schief: Jens Büchner bekam die Schock-Diagnose Lungenkrebs. Am Ende stellte sich das als falsch heraus, der Beziehung zu Jenny gab es allerdings den Todesstoß. Sie konnte sich mit dem Verhalten ihres Freundes nicht mehr abfinden und trennte sich von ihm.

Jens Büchner verfiel dem Alkohol und überraschte kurze Zeit später alle mit einer Verlobung. In Nadine glaubte er, die Frau fürs Leben gefunden zu haben. Doch er setzte auch diese Beziehung in den Sand, wurde angeblich gegenüber Nadine handgreiflich.

Auch beruflich lief es nicht mehr. Die Boutique hat seine Ex Jenny behalten, sein Erspartes floss in Alkohol. Schließlich wollte er einen eigenen Laden aufmachen, fand einen Investor. Dominik wollte sich ihm annehmen und helfen, Jens' Leben wieder in den Griff zu bekommen. Er finanzierte ihm eine Wohnung und half, eine Boutique aufzubauen dann passierte ein Unfall. Dominik trennte sich den Finger ab.

Anstatt seinem Freund und Geschäftspartner beizustehen, flüchtete Jens Büchner nach Deutschland. Die Laden-Eröffnung wurde abgesagt, weil Jens es nicht schaffte, sich darum zu kümmern.

Von Jens Büchner und seinem Verhalten enttäuscht, kündigte ihm Dominik die Wohnung. Auch Ex-Freundin Jenny und Mutter seines Sohnes Leon ist sauer auf ihn.

Plan B wirkt ebenfalls, wie zum Scheitern verurteilt: Jens Büchner versucht, als Ballermann-Sänger durchzustarten.

Inzwischen hat Jens Büchner also so ziemlich alles verloren, was man verlieren kann. Trotzdem gibt er nicht auf angeblich soll er eine Kneipe auf Mallorca führen. Und wer weiß, vielleicht steckt ihn ihm ja doch ein großer Entertainer.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion