Vorläufiges Aus für "Goodbye Deutschland" und dessen Kult-Kandidat Jens Büchner.

Goodbye Deutschland: So mies wird Mallorca-Jens bezahlt

11.06.2014 > 00:00

© VOX/99pro

Wie gemein ist das denn?!

Der chaotische Mallorca-Auswanderer Jens Büchner (44) ist DER Star unter den "Goodbye Deutschland"-Kandidaten. Auf seiner Gehaltsabrechnung macht sich davon aber nichts bemerkbar...

Für 12 Drehtage erhält Jens Büchner gerade mal eine Gage in Höhe von 500 Euro, wie "bild.de" berichtet. Die Arbeitsstunden pro Tag sind dabei nicht festgelegt. Sollte der Dreh zwölf Tage lang je acht Stunden dauern, macht das einen Stundenlohn von 5,20 Euro. Und Steuern gehen auch noch ab...

Ein lohnenswertes Geschäft ist der TV-Job also nicht gerade. In anderen Reality-TV-Shows sind die Gagen wesentlich höher.

Jens Büchner beschwert sich trotzdem nicht. "Es geht finanziell bergauf", erklärte er. Momentan hat er auch jeden Cent bitternötig.

Vielleicht spült ja seine Single "Pleite aber sexy endlich etwas Geld in die Kasse...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion