Die "Got to Dance"-Jury kürte die Battle-Sieger

Got To Dance: Auch diese Acts sind im Finale!

07.08.2014 > 00:00

© ProSieben / Walter Wehner

Dass es in Deutschland eine ganze Reihe von wahnsinnig talentierten Tänzern gibt, das hat sich bereits in der ersten Staffel von "Got To Dance" gezeigt.

Kein Wunder also, dass es bei der Show auch in diesem Jahr wieder viele hochklassige Performances zu bestaunen gibt. Eigentlich eine tolle Sache wäre da nur nicht das leidige Problem, dass es natürlich nicht alle Kandidaten ins Finale schaffen können.

Auch in der heutigen Sendung wurde also wieder fleißig ausgesiebt. Von insgesamt 20 Acts durften sich am Ende des Abends nur vier über den Einzug ins Finale freuen. Wer das war, das entschieden letztlich die Zuschauer, die aus den neun von Palina Rojinski (29), Howard Donald (46) und Nikeata Thompson bestimmten Battle-Siegern ihre Favoriten wählen konnten.

Die meisten Anrufe und damit ein Finalticket gab es am Ende des Abends für Big Style, Leonie, Sandra & Paul und Majid. Trotz Battle-Sieg verabschieden mussten sich hingegen Two Abstract, BlackWine, Military Crew, The Ruggeds und Chris, für die der Traum von 100.000 Euro Siegprämie damit bereits eine Woche vorm Finale ausgeträumt ist.

Lieblinge der Redaktion