"Got To Dance": Dennis und Tim sorgen für große Gefühle

Got to Dance: Dieser Kandidat bezaubert alle

27.06.2013 > 00:00

© © SAT.1/ProSieben/Willi Weber

Bei "Got to Dance" haben wir mittlerweile schon so einiges gesehen. Von Hip Hop, über Ballett, bis hin zum Pole Dance an verschiedenen Tanzstilen war von A bis Z alles dabei. Fast alles, denn das, was Dennis tut, ist doch noch etwas Neues.

Der 22jährige praktiziert den sogenannten Federtanz. Namensgeber sind tatsächlich Daunenfedern, die aktive Bestandteile von Dennis Darbietung sind. Vor seiner Performance sorgte der Tänzer noch für einige Stirnrunzler, als er die komplette Bühne in ein Meer aus weichen Federn verwandelte. "Hält der jetzt ein Nickerchen?", fragten sich die ein oder anderen da. Nein zum Einschlafen war seine Performance sicherlich nicht. Mithilfe eines Ventilators ließ der junge Mann die weißen Federn fliegen und sorgte damit für märchenhafte Momente. Das fand auch die Jury. "Ich liebe dich", schwärmte Palina mit glasigen Augen. Und auch Nikeata war mehr als begeistert von dem jungen Mann. "An Dir sieht man: Tanz ist gleich Kunst", urteilte die emotionale Top-Choreographin über die leidenschaftliche Darstellung von Dennis.

Ob wir da soeben bereits einen Finalisten gesehen haben...?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion