Palina Rojinski verrät ihre größten Ticks

Got To Dance: Kleine Talente rauben Palina Rojinski den Atem

04.07.2013 > 00:00

© Getty Images

Nachdem sich in der letzten Woche bereits sechs Acts für das große Finale von "Got To Dance" qualifiziert haben, sollen heute weitere sechs dazu kommen. Und bereits nach den ersten 45 Minuten wird klar: für die Jury um Nick Howard für den heute ein Special Guest im Publikum sitzt -, Palina Rojinski und Nikeata Thompson wird das heute keine leichte Aufgabe.

Der schwierige Job ist vor allem im Gesicht von Moderatorin Palina abzulesen. Nach dem Battle der kleinen Talente Vadim und Justen ist die sonst so quirlige und wortgewandte Super-Frau geradezu sprachlos angesichts so geballter Tanz-Power. Bei der Vorstellung, einen der beiden Kinder nach Hause schicken zu müssen, kämpft das MTV-Sternchen sogar sichtlich mit den Tränen. Wer hätte das gedacht? Schließlich war gerade sie bisher eher gefühlsstark für tränenreiche Momente war bisher doch Nikeata Thompson zuständig. Ausgerechnet Palina die heute mit einem indisch angehauchten Bollywood-Look für Aufsehen sorgt muss dann auch noch die Verkündung des Siegers übernehmen. "Gewonnen hat Vadim", bringt sie es schnell hinter sich und mag dem kleinen Justen kaum in die Augen schauen.

Wer hätte gedacht, dass die begabten Tänzer bei "Got To Dance" Deutschlands Sprücheklopferin und Spaßvögelchen Nummer 1 wahrhaftig die Sprache verschlagen?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion