Grace Capristo: So zärtlich spendet Mesut Özil ihr Trost

26.09.2016 > 20:41

Bei Mandy Grace Capristo und Mesut Özil steigt man einfach nicht mehr durch. Von 2013 bis 2014 führten sie eine Bilderbuch-Beziehung, dann folgte das überraschende Liebes-Aus. Ende 2015 zeigten sie sich völlig überraschend wieder vereint und total verliebt auf dem roten Teppich. Doch seitdem ist es wieder ruhig um die Zwei geworden. Fragen nach dem Liebesleben wichen sie stets geschickt aus und es gab keinerlei gemeinsame Fotos mehr zu sehen. Mittlerweile war sich jeder sicher: Grace und Mesut sind schon längst wieder getrennt.

Doch die Fotos, die die ‚Daily Mail’ jetzt veröffentlicht, sprechen eine ganz andere Sprache! Sie zeigen, wie nahe sich die beiden immer noch stehen und wie vertraut sie miteinander umgehen. Doch weshalb ist die arme Grace so aufgelöst? Sie kämpft sichtlich mit den Tränen und lässt sich von Mesut in einem Auto vor einem Londoner Nachtclub trösten. Zärtlich streicht er ihr die Haare aus dem Gesicht und redet ihr gut zu.

Wie "Bild" von einem Insider erfahren haben will, musste Mandy Grace Capristo eine schlimme Nachricht verkraften: "Ein enges Familienmitglied ist schwer erkrankt. Sie hat es während des Dinners Mesut erzählt und musste weinen. Es hat sie sehr mitgenommen. Mesut hat sie getröstet." Wie auch immer ihr aktueller Beziehungsstatus sein mag, auf Mesut Özil scheint sich die Sängerin voll und ganz verlassen zu können.

 

 

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion