Ashlee Simpson und Pete Wentz gewährten über Weihnachten einen Gratisblick auf Baby Bronx Mowgli

Gratis-Baby

29.12.2008 > 00:00

© www.friendsorenemies.com

Zuletzt hieß es, Ashlee Simpson und Pete Wentz wollten mindestens 1,4 Millionen Euro dafür einstreichen, damit die ersten Fotos ihres kleinen Bronx Mowgli abgedruckt werden dürfen. Jetzt gab's über Weihnachten doch noch eine kostenlose Portion Baby! Auf Petes Website Friendsorenemies.com veröffentlichte die Kleinfamilie eine digitale Weihnachtskarte, auf der man zumindest einen Blick auf das Köpfchen vom Nachwuchs erhaschen konnte. Die stolzen Eltern: "Wir haben uns dazu entschlossen, das schönste Geschenk, das wir jemals bekommen haben, mit euch zu teilen!" Eine gute Entscheidung! Ebenso wie die, ihre Fans im gleichen Atemzug dazu aufzurufen, für eine Hand voll Charity-Organisationen zu spenden. Darunter: die "Richie Maddie Foundation", eine Stiftung von Ashs und Petes Freunden Joel Madden und Nicole Richie.

Lieblinge der Redaktion