Queen Elizabeth trauert um ihre Freundin!

Große Sorge: Queen Elizabeth II. ist krank

21.12.2016 > 18:27

© Getty Images

Man muss sicher nicht gleich vom schlimmsten ausgehen, wenn ein Promi mal zu krank für einen Auftritt, eine Tour oder eine Reise ist. Aber bei Queen Elizabeth II. ist die Lage doch ein wenig anders. Nicht nur, dass die britische Monarchin viel zu pflichtbewusst ist um die traditionelle Weihnachtsreise nach Sandringham wegen eines Schnupfens abzusagen. Sie ist überdies eben auch 90 Jahre alt und steckt Krankheiten mit Sicherheit nicht mehr so gut weg, wie jüngere Menschen.

Gegenüber dem britischen Mirror erklärt ein Sprecher der Queen: "Die Königin und der Herzog von Edinbugh haben eine schwere Erkältung und haben sich deshalb entschieden, heute nicht nach Sandringham zu reisen." Auch um Prinz Philipp ist die Sorge groß. Er ist schon 95 Jahre alt.

Als würde das nicht schon reichen, gibt es Anzeichen dafür, dass es bei Queen Elizabeth II. nicht nur die akute Erkältung ist. Noch gestern erklärte sie, sie wolle als Schirmherrin von 25 Organisationen zurücktreten um sich zu entlasten. Da kann man nur hoffen, dass sie diese Arbeit reduzierende Maßnahme noch rechtzeitig ergriffen hat, um ihre Gesundheit zu schützen.

 

Weihnachten 2016 - Großes Chaos bei den Royals

Dieses Weihnachtsfest läuft im britischen Königshaus so einiges nicht nach Plan. Prinz William und Herzogin Kate verbringen das Weihnachtsfest, nicht traditionsgemäß auf dem königlichen Landsitz in Sandringham, sondern feiern mit Kates Eltern, den Middletons. Für Prinz Harry läuft das Fest auch nicht gerade nach Plan. Meghan Markle mag zwar offiziell seine Freundin sein, doch ehe er sie zur königlichen Weihnachtsfeier mitbringen könnte, müsste er mit ihr erst einen offiziellen Status haben, also mindestens verlobt sein.

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion