Gülcan Kamps sieht man nur noch selten im TV

Gülcan Kamps: Gibt es bald ein TV-Comeback?

10.03.2015 > 00:00

© GettyImages

Früher war sie quasi allgegenwärtig - doch in den letzten Jahren ist es still um Gülcan Kamps (32) geworden.

Die TV-Quasselstrippe macht sich rar. Seit ihrer Hochzeit mit dem Bäckerei-Erben Sebastian Kamps 2007 (bei der sie sich noch von Kameras begleiten ließ), sieht man die Moderatorin selten. In letzter Zeit machte sie höchstens noch Mager-Schlagzeilen wegen ihrer extrem dünnen Figur.

Nun erklärte Gülcan Kamps jedoch, was wirklich hinter ihrer TV-Abstinenz steckt. "Früher zählte bei mir nur die Quantität. Ich habe ja jede Show vom Fleck weg moderiert! Heute ist mir die Qualität wichtiger und wenn die stimmt, bin ich gerne auch wieder bereit, zurück ins TV zu kommen", verriet sie "bild.de". Konkrete Pläne für TV-Comeback gibt es jedoch noch nicht.

Auch mit den Magersuchts-Gerüchten räumt sie auf: "Aber dass ich magersüchtig sein soll, das stimmt natürlich nicht. Ich ernähre mich einfach gesund und mache viel Sport, vor allem Krafttraining."

Mehr will sie jedoch nicht ausplaudert. "Ich habe vor ein paar Jahren die Entscheidung getroffen, mein Privatleben aus der Öffentlichkeit rauszuhalten. Es reicht mir und meinem Mann, wenn wir privat wissen, was Sache ist."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion