Er hat allen Grund zur Freude

Günther Jauch wird zu bestem TV-Moderator gewählt

22.04.2015 > 00:00

© Getty Images

Was für ein Erfolgserlebnis für Günther Jauch! Seit über 30 Jahren ist er im TV-Geschäft tätig und arbeitet als Moderator. Seit 1990 ist er bei dem Sender RTL unter Vertrag und moderierte dort jahrelang das Magazin "Stern TV". Vor allem aber ist der Moderator für seine Quizshow "Wer wird Millionär" bekannt, die er seit 1999 moderiert und sich durch seine sympathische Art zum Publikumsliebling mauserte.

Doch dass er tatsächlich der allerbeliebteste TV-Moderator Deutschlands ist, hätte sich der 58-jährige wohl nie träumen lassen. Die Zeitschrift "TV Digital" ließ eine Forsa-Umfrage durchführen, bei der Fernsehzuschauer ab 14 Jahren teilnehmen konnten und mehrere der 15 vorgegebenen Moderatoren wählen durften. Günther Jauch erhielt dabei 88 % der Stimmen. Vor allem weibliche Zuschauer im Alter von 14-44 Jahren mögen den Moderator total gerne.

Den zweiten Platz der Umfrage belegt Jauchs "Stern TV"-Nachfolger Steffen Hallaschka (78 %), dicht gefolgt von Comedian Eckart von Hirschhausen (76 %) und "Hart aber fair"-Chef Frank Plasberg (74 %). Den letzten Platz belegte überraschenderweise der Entertainer Stefan Raab mit nur 45 % der Stimmen.

Die sinkenden Zuschauerzahlen der letzten Zeit können dem "Wer wird Millionär"-Liebling anscheinend überhaupt nichts anhaben er ist so beliebt, wie nie zuvor!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion