Guido Maria Kretschmer gibt Dessous-Tipps

Guido Maria Kretschmar gibt praktische Dessous-Tipps!

02.09.2013 > 00:00

© Getty Images Europe

Ein Mann, der sich mit Körbchengrößen und BH-Formen auskennt? Gibt's nicht? Doch, es gibt eine Ausname - und zwar Guido Maria Kretschmer (48) - der Designer, dem die Frauen vertrauen...

Der "Shopping Queen"-Liebling weiß einfach, was Frauen schmeichelt - und dazu gehören eben auch Dessous. "Ein BH ist mehr als nur ein Kleidungsstück, er ist die Grundlage für jedes Outfit. Er ist Figurformer und entscheidet über die Silhouette einer Frau. Ein gut sitzender BH schmeichelt den Proportionen. Aber ein schlecht sitzender BH kann die Proportionen zerstören und Kleidung unvorteilhaft wirken lassen", erklärte er im Interview mit der Unterwäschemarke Triumph.

Kein Wunder, dass der Frauenversteher jetzt zum Markenbotschafter ernannt wurde. "Ich habe so viele Frauen in Wäsche vor mir gehabt, da würden manche Männer von träumen", lacht er im RTL-Interview. "Es ist ja auch Teil meines Berufs."

Auch was Schlüpfer betrifft, hat Guido Maria Kretschmer eine feste Meinung. "Nicht zu klein. Ich bin gegen zu kleine Tangas, die der Körper irgendwann aufnimmt", urteilt der Modeschöpfer.

Was den Bauchweg-Schlüppi betrifft, gibt er zu Bedenken: "Er ist nicht mal eben elegant wieder ausgezogen. Wenn man eine Eroberung machen möchte in der Nacht, würde ich sagen: Immer vorher noch schnell ausziehen, sonst kriegt er die gar nicht aus der Pelle."

Er selbst trägt übrigens Baumwoll-Unterhosen. Boxershorts seien nach eigener Ausnahme nicht so sein Ding. "Ich hab gern alles gut sortiert", gesteht er.

In seinem neuen Ratgeber "Anziehungskraft - Stil kennt keine Größe" gibt's die Tipps von Guido Maria Kretschmer auch noch mal zum Nachlesen.

Lieblinge der Redaktion