Kristen Stewart machte bei ihrem ersten Auftritt gute Miene zum bösen Spiel

Gute Miene zum bösen Spiel! Kristen Stewarts erster Auftritt nach dem Seitensprung

07.09.2012 > 00:00

© GettyImages

Ihren ersten öffentlichen Auftritt nach dem Seitensprung mit dem Regisseur Rupert Sanders (41) meisterte Kristen Stewart (22) mit Bravour. Im sexy Blümchenkleid strahlte sie für die Fotografen.

Beim Filmfestival in Toronto stellte Kristen Stewart ihren neuen Film "Unterwegs" vor. In dieser Literaturverfilmung mitzuspielen, war für den "Twilight"-Star eine ganz besondere Ehre. "Ich bin jemand, der dieses Buch sein ganzes Leben lang geliebt hat", so Kristen.

Kristen Stewart versuchte sich bei ihrem Auftritt nichts anmerken zu lassen. Versicherte den fragenden Reportern, dass es ihr gut ginge und lächelte in die Kameras. Doch nach dem ersten Blitzlichtgewitter wirkte die Schauspielerin traurig und in sich gekehrt.

Unterdessen erledigte ihr Ex-Freund Robert Pattinson (26) seinen Auftritt bei den VMAs. Mit seinen "Twilight"-Kollegen stellte er einen exklusiven Trailer von "Breaking Dawn 2" vor.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion