Guy Ritchie: Schwangerschaft der Freundin bestätigt

Guy Ritchie: Schwangerschaft der Freundin bestätigt

20.07.2012 > 00:00

Guy Ritchies Sprecher hat die Gerüchte, dass der Filmemacher wieder Vater wird, bestätigt. Der Regisseur und seine Freundin, das Model Jacqui Ainsley, dürfen sich tatsächlich bald über ein zweites Kind freuen, wie der Sprecher des "Revolver"-Regisseurs gegenüber dem Magazin "People" bekanntgab. Demnach wird Ainsley, die seit 2010 mit dem Ex-Mann von Madonna liiert ist, noch in diesem Jahr ihr zweites Kind zur Welt bringen - ob es sich dabei um einen Jungen oder ein Mädchen handelt, ist jedoch noch nicht bekannt. Das Paar hatte bereits gestern für Spekulationen gesorgt, als Bilder publik wurden, auf denen die 30-Jährige ein unverkennbares Bäuchlein präsentiert, das sie liebevoll umfasste und somit alle Blicke der Anwesenden auf sich lenkte. Rafael, der kleine Sohn des Paares, wird somit schon bald einen Spielgefährten haben - er wird im September ein Jahr alt. Ritchie ist zudem bereits Vater seines leiblichen Sohns Rocco und des kleinen David, den er während seiner Ehe mit Madonna adoptierte. © WENN

Lieblinge der Redaktion