Gwen Stefani versteigert sich selbst für die Japan-Hilfe

Gwen Stefani versteigert sich selbst für die Japan-Hilfe

04.04.2011 > 00:00

Gwen Stefani-Fans haben jetzt die Chance einen Tag mit ihrem Idol zu verbringen - sie versteigert ein Date für die Japan-Hilfe. Die No Doubt-Sängerin hat selbst 1 Million US-Dollar für die Opfer des verheerenden Erdbebens in Japan gespendet und für ihr Label L.A.M.B. ein T-Shirt entworfen, dessen Erlöse ebenfalls für Japan gespendet werden. Und jetzt versteigert sie sich selbst. Neben einem Stück aus ihrem eigenen Kleiderschrank versteigert sie jetzt eine Tag mit Gwen Stefani inklusive Mittagessen und Kaffeetrinken. Die Auktion beginnt am 11. April und dauert 2 Wochen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion