Gwyneth Paltrow: Ärger mit der Polizei

Gwyneth Paltrow: Ärger mit der Polizei

20.06.2011 > 00:00

Gwyneth Paltrow wurde am Freitag von der Polizei in New York erwischt und musste rechts ranfahren. Die Schauspielerin war gerade auf dem Weg zu ihrem Auftritt in der "Glee Live!"-Show, als ein Polizeiwagen in New York sie zum Anhalten aufforderte. Paltrow ließ es sich nicht nehmen, vorher noch schnell ein Foto durch ihren Rückspiegel zu machen und twitterte danach: "Ups, von der New Yorker Elite erwischt." Warum die Schauspielerin angehalten wurde, ist nicht bekannt, sie schaffte es jedoch rechtzeitig zu der Show und konnte so ihre Fans begeistern. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion