Gwyneth Paltrow denkt über Bruststraffung nach

Gwyneth Paltrow denkt über Bruststraffung nach

17.08.2011 > 00:00

Gwyneth Paltrow denkt darüber nach, sich nach dem Stillen ihrer zwei Kinder jetzt ihre Brüste straffen zu lassen. Die "Shakespeare in Love"-Schauspielerin hat eine siebenjährige Tochter und einen vierjährigen Sohn und verriet jetzt der Zeitschrift "OK!", dass sie gern wieder so straffe Brüste wie vor der Geburt ihrer Kinder hätte. "Früher habe ich nie darüber nachgedacht. Und ich würde noch immer kein Silikon oder Botox benutzen. Aber eine Bruststraffung nach dem Stillen, warum nicht?" © WENN

Einhorn Kaffeebecher
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Sie sparen: 2,00 EUR (17%)
Olaplex
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 25,55 Prime-Versand
Sie sparen: 24,40 EUR (49%)
Mitesser Maske
 
Preis: EUR 12,99 Prime-Versand
TAGS:
Lieblinge der Redaktion