Gwyneth Paltrow schwärmt für Barack Obama

Gwyneth Paltrow schwärmt für Barack Obama

11.10.2014 > 00:00

© John Lamparski / WireImage / Getty Images

Erst die Trennung von (Noch-)Ehemann Chris Martin (37), dann die Nachricht, dass dieser sich innerhalb kürzester Zeit Hals über Kopf in Schauspielerin Jennifer Lawrence (24) hat die vergangenen Monaten dürften für Gwyneth Paltrow (42) alles andere als leicht gewesen sein.

Inzwischen scheint sich die 42-Jährige allerdings immer mehr mit ihrem neuen Single-Dasein anzufreunden - und hat sogar eine kleine Schwärmerei für niemand geringeren als Barack Obama (53) entwickelt.

Kein Wunder also, dass es der Schauspielerin regelrecht die Sprache verschlug, als sie sich dem US-Präsidenten nun auf einmal in ihrem eigenen Garten gegenübersah bei einer eigens von ihr organisierten Spendengala zugunsten der Demokratischen Partei.

"Sie sind so attraktiv, dass ich gar nicht ordentlich reden kann", soll Gwyneth Obama bei ihrer Eröffnungsrede gestanden haben. Und weiter: "Ich bin einer Ihrer größten Fans, wenn nicht der Größte."

Tja, auch wenn Obama natürlich längst glücklich verheiratet ist - solch warmen Worte von einem echten Hollywood-Star dürften selbst dem mächtigsten Mann Amerikas ordentlich geschmeichelt haben...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion